Sonntag, 17. November 2013

Mantrailing Schnupperkurs

Kurzer Bericht vom heutigen Mantrailing Schnupperkurs . . . 

Eddie 
liegt total geplättet im Korb und schläft, 
es war ja davor auch noch eine Stunde reguläre Huschu, 
so habe ich kurz Zeit : -)

Eine echt interessante Sache . . . der Kurs heute war zum Antesten ob das was ist 
für uns . . . das war echt super und wir haben uns schon für nächsten Dienstag 
zum regulären Training angemeldet.

Eddie hatte viel Spaß, was wohl auch an den leckeren Quarkbelohnungen lag : - )

Es wurden drei kurze Trails gemacht, naja, das Leinenhandling ist allerdings eine verzwickte
Sache . . . puh . . . da muß ich noch ganz schön üben, hätte nicht gedacht das das so schwer ist . . .

Dreimal durfte ich auch Opfer spielen für einen fremden Hund, das war echt witzig wenn 
dann der verdutzte Hund vor einem steht und man dann die Leckereien geben darf : -)




Eddie wird mit Fischquark von seinem gefundenen Opfer verwöhnt *yammi*

Bitte überseht seine äußerst peinlichen von Gier gezeichneten Essmanieren *grins*



 Nach den drei Trails wurde Eddie noch mit dem Rest der einen Dose

vom Opfer zu unserem Auto zurückgeführt . . .



Abends gab es dann noch Reste essen . . .  ich habe es zu gut gemeint und viel zuviel 
Belohnungsquark eingepackt : -)

Auf diesen aktuellen Fotos könnt ihr
 sehen wie groß der "Kleine" schon geworden ist : -)



Wies´n Fotos

Huhu . . . uns gibt es auch noch . . . Eddie geht es super !!!

Es spielt sich langsam ein Rhythmus ein zwischen uns und Eddie : - )

Er ist stubenrein und meldet sich durch ein süßes Fiepen und das Sitzen vor der 
Wohnungstür das er raus muß : - )

Wir gehen natürlich rechtzeitig raus und warten nicht erst
darauf das er sich meldet, aber es ist schon einfacher 
das er seine Blase inzwischen kontrollieren kann und nicht unvorhersehbar
sich lösen muß und es auch tut, egal wo er gerade ist *grins*

Oh Mann . . . ich habe noch eine Menge Fotos die ich Euch noch zeigen möchte, 
ich werde versuchen es chronologisch nachzuholen, so das ihr sein Wachsen 
ein wenig miterleben könnt : - )

Die letzten Wochen waren schon recht anstrengend mit dem kleinen Wildfang, er dreht immer 
sehr schnell auf und läßt sich nicht so leicht beruhigen. Inzwischen können wir ihn aber mit 
gewissen Entspannungstechniken herunterfahren, klappt natürlich nicht immer . . . 

Für´s Internet war nicht soviel Zeit, kam gerade mal dazu 
ab und an ein Foto bei Facebook zu posten . . . aber das macht nix,
Eddie geht schließlich vor : -)

Wußtet ihr das Welpen ca. 20 Std am Tag schlafen sollen ???

Mittlerweile kommt Eddie auch schon mehr zum Schlafen  . . . aber keine 20 Stunden . . .

Ich hoffe das ich in Zukunft wieder mal öfter Zeit für´s www habe und mich mehr 
um seinen Blog kümmern kann und bei Euch vorbeischauen kann was ihr 
so getrieben habt in letzter Zeit . . . 

Eddie wiegt nun schon 13,5 kg und ist 17 Wochen alt : -)

Auf folgenden Fotos ist er 11 Wochen alt : - )







Ein schnuckeliges 2jähriges Cockermädel getroffen . . . die fand Eddie total klasse : - )
Die beiden haben so schön zusammen gespielt und in so 
 tolle Puschelohren kann man super reinzwicken *grins*










DURST !!!
Tztztz . . . wie kann man nur soooooo ungeduldig sein . . .
Eddieeeee . . . Du weißt doch das Du nicht so springen darfst . . .


Tschüssi . . .  bis bald !!!



Morgen ist wieder Huschu . . . versetzt in die nächste Klasse . . . den Welpenkurs haben 
wir hinter uns gebracht, er ist jetzt ein Junghund : - ) 

Nach der Schulstunde morgen
machen wir im Anschluß noch einen Schnupperkurs im Mantrailing, wir sind schon irre 
gespannt wie das funktioniert und ob das was für den wilden Eddie ist . . .