Dienstag, 20. Mai 2014

Flitzefläche gefunden


Als Stadthund ist es schon schwer ein hübsches Plätzchen
während der Brut- und Setzzeit zu finden . . . aber Fraule war sehr 
fleissig am googeln und hat eine legale Stelle gefunden wo ich frei 
wetzen darf  *juchuuuu*


Es ist eine offizielle Hundeauslauffläche wo Hunde
GANZJÄHRIG nicht an die Leine müssen . . . 

Tja . . . es könnte so schön sein, aber es gibt ja immer einen Haken . . . Fraule ist 
immer tooootal genervt von den vielen Hundehaltern die ihre Hunde 
auf dieser tollen Flitzefläche nur an der Leine lassen und dumme Sprüche
loslassen wenn ich angelaufen komme, um Guten Tag zu sagen . . . 


Das Ergebnis: 
Fraule schaltet ihren Radar ein und immer wenn 
ein angeleinter Hund auftaucht: 
Eddie ! Zuuuuumir ! 


Boah das nervt nicht nur Fraule, mich auch *mpf*


Gekommen bin ich bis jetzt immer auf dieser Wiese,
 aber manchmal komme ich nur, 
sage kurz "Hi Fraule" und schwupps bin ich wieder weg, da interessiert mich 
noch nicht mal das Leckerle, ich will ja wieder zu den Hunden, aber dann 
werde ich wieder gerufen und Fraule hat ja Tricks auf Lager, ich falle aber auch 
immer wieder drauf rein und zack bin ich doch angeleint . . .



Flitzezunge und Flitzeohren *yeah*


Blümelis !!!


 *schnupperschnüffelinhalier*





Fraule muß ja nicht alles wissen *wedelwedeldumdidum*

Fraule will noch was meckern . . .

HUNDEAUSLAUFFLÄCHE !!!

Mich nervt das total das die meisten Hunde dort an der Leine sind und 
ich nehme immer Rücksicht wenn Eddie ohne Leine ist und uns ein angeleinter Hund 
entgegenkommt ist es für mich selbstverständlich ihn anzuleinen. 

Nur sehe ich das manchmal nicht von Weitem ob ein Hund an der Leine ist oder nicht
und ich ärgere mich maßlos das ich Eddie nicht einfach laufen lassen kann, 
ständig muß ich 
gucken, es passiert dann auch mal das Eddie auf einen angeleinten Hund zu läuft und 
spielen will und dann wird auch noch gemeckert.

Warum haben Leute ihren Hund AN der Leine auf einer Auslauffläche
boah nee, sehe ich absolut 
keinen Sinn drin, würde mir nie einfallen. Wenn ich meinen Hund aus welchen Gründen auch 
immer nicht von der Leine machen kann, dann gehe ich woanders spazieren !!!


Vielleicht habe ich ja den Sinn und Zweck einer Hundeauslauffläche 
falsch verstanden ???

Kommentare:

  1. Das ist hier auf dem Land aber auch so. Manche Förster sind da sehr strikt. Wir habenn hier GsD einen, der sagt, dass Hunde frei laufen dürfen, wenn sie abrufbar sind. Guter Mann. Und für die, die nicht abgeleint werden könne, gibt es Schleppleinen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      da habt ihr aber wirklich Glück, das es auch noch nette Förster gibt, wirklich ein guter Mann *wedel*

      Da wo ich offiziell nicht frei laufen darf habe ich auch immer eine Schleppi dran . . .

      Viele Wedels für Euch
      Euer Eddie

      Löschen
  2. *neid* Ihr habt eine Hundeauslauffläche, wie geil ist das denn? Also wir laufen immer illegal frei, weil wir nirgends losgelassen werden dürfen. Und zwar nicht wegen dem Wild, sondern einfach so, weil man uns Hunde nur als gute Einnahmequelle für die Stadt sieht, aber sonst nicht leiden kann. Warum aber jetzt Leute auf die Freilauffläche gehen und ihren Hund anleinen, kann ich nicht verstehen. Ich meine, mein Kumpel Dusty darf auch nicht von der Leine, weil er nicht hören will, sobald er was entdeckt. Aber zumindest die Schleppi bekommt er zum Rumtoben und da stört es nicht, wenn andere Hunde auf ihn zugehen. Lasst euch nicht ärgern und denkt dran, die Brut- und Setzzeit geht auch wieder vorbei.

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Chris,

      wir haben hier in unserer Stadt mehrere Hundeauslaufflächen, aber nicht alle sind zur Brut- und Setzzeit ohne Leine freigegeben. Du wohnst doch auch städtisch oder irre ich mich? Dachte in jeder größeren Stadt gibt es Auslaufflächen . . . also bist Du immer mit einer Pfote im Knast, aber solange Euch keiner kontrolliert . . .

      Wöff, Euer Eddie

      Löschen
    2. Hey Eddie!

      Ja, wir sind eine Stadt, sogar kreisfrei *augenroll* aber für uns Hunde gibt es null komma nix. Die kontrollieren schon dauernd, aber wir wissen mittlerweile, wann sie wo rum laufen und notfalls zahlt Frauchen die 15 Euro Strafe, schließlich muss ich auch mal flitzen und ich gehorche ja sehr gut.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    3. 15 Euro ist ja recht günstig, bei uns ist das teurer . . . aber es gibt nur ganz wenige Parkranger . . . die heißen wirklich so.

      LG Astrid

      Löschen
  3. Liebe Astrid,

    ich denke, da nutzt kein Ärgern...
    Die Menschen werden ihren Grund haben, ihren Hund anzuleinen, vielleicht ein Jagdtrieb. Wenn sie meckern, würde ich einfach weitergehen, da Du auf der sicheren Seite bist.
    Sei froh, dass Eddie ohne Leine laufen kann.


    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sabine,

      mich ärgert es halt nur das auf einer Freilauffläche so viele mit Leine sind, diese Flächen sind doch gedacht damit ein Hund wetzen kann. Einfach weitergehen ist schlecht wenn Eddie auf den angeleinten Hund zu läuft und spielen will und um ihn herumhopst bis ich da bin. Direkt von einem Hund abrufen klappt noch nicht, das ist auch Königsdisziplin beim Rückruf, nicht wahr ?

      Noch kommt er super auf Rückruf, er ist aber auch noch nicht hochpubertär, bald lockt der Duft der Mädels und dann mal schauen ob er mich noch interessant findet. Dann gehe ich aber nicht mit ihm angeleint auf eine offizielle Freilauffläche . . .

      Liebe Grüße
      Fraule Astrid

      Löschen
  4. Huhu also für mich wäre so eine Freilauffläche ja nix, Vi sagt, dass ich zu grob bin ...! Also ich würde auch Angeleint sein, aber wir würden auch einen Bogen um so eine Fläche machen! Weil unangeleinte Hunde sind noch nix für mich.... ich bin immer zu aufgeregt! Aber wenn es FREIlauffläche heißt, dann kann ich euch verstehen! Bzw. auch nicht verstehen warum denn da Hunde angeleint sind! Gibt es denn ein Schild oder so etwas wo "Regeln" drauf stehen?
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Bonjo,

      ne Du, Regeln gibt es da nicht, es steht auf dem Schild nur Hundeauslauffläche und ob die freigegeben ist in der Brut- und Setzzeit, mehr nicht . . .

      Ich bin auch immer aufgeregt wenn ich andere Hunde treffe, bin manchmal auch ein bissi frech zu den anderen Hunden *kicher*

      Rüdenbussi, Dein Eddie

      Löschen
  5. We have so many problems here with dogs not on leashes at all even on the busy roads. That really annoys us. Have a terrific Tuesday.
    Best wishes Molly

    AntwortenLöschen
  6. Erst mal, das erste Foto ist super cool :-)

    Jetzt zur Auslauffläche. Mich würde das auch total nerven und ich kann dich absolut verstehen. In Baden-Württemberg haben wir während der Schonzeit keinen Leinenzwang, allerdings ist Lilly trotzdem an der Schlepp, besonders im Wald. Um sie frei laufen zu lassen fahre ich mit ihr immer auf die Felder aber auch dort sind die Wiesen derzeit so hoch, dass Lilly nicht drauf darf. Wird Zeit, dass bald gemäht wird ;-)

    Liebste Grüße und lasst euch den Spaß nicht verderben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, keinen Leinenzwang, das ist ja toll :-)

      Wir fahren auch oft auf die Felder, da ist Eddie aber auch immer an der Schleppi, da es bei uns durch das hohe Gras oder was auch immer der Bauer da angebaut hat, sehr unübersichtlich ist ob Rehe, Hasen uä sich aufhalten, er muß dann auch auf dem Weg bleiben.

      Bei uns gibt es ja noch genug Auslaufflächen, aber die sind total überlaufen, da mag ich nicht mit Eddie gehen.

      Also bleibt nur noch der Kanal . . .

      Liebe Grüße
      Fraule Astrid

      Löschen
  7. Wir sind regelmäßig im Hundefreilauf im Wald. 12 Hektar eingezäunt und alle Hunde dort ohne Leine. Meine das steht da auch extra noch als Info an der Tafel. Ich meine entspannter als dort ohne Leine kann man echt nicht spazieren gehen.
    liebe Grüße
    Roveena und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich voll neidisch, was für ein Paradies, toll wenn man so eine Möglichkeit in der Nähe hat.

      Ist nicht zufällig in Niedersachsen, oder ?

      Liebe Grüße
      Fraule Astrid

      Löschen
  8. Ui, lieber Eddie, da hast du ja eine tolle neue Flitzfläche. Das sieht nach viel Spaß aus.
    LG, dein Casper

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wunderschön ist es dort, aber halt der Haken mit den vielen angeleinten Hunden *seufz*

      Liebe Grüße
      Fraule Astrid

      Löschen
  9. Das ist natürlich einfach nur total bescheuert,für mich jedenfalls.
    Denn Freilauf heißt freies laufen.
    Da wir meistens irgendwo in der Pampa spazieren,treffe ich recht selten auf andere Hundehalter und wenn dann auf die Sorte "der tut nix" und ein angeleinter Hund der auf einen ohne Leine trifft ist nicht so meins.Aber die Schuld liegt natürlich bei meinem angeleinten Hund,nee is klar oder?
    Aber der Großteil der Halter macht ja leider eh was er will....
    Ich kann deinen Ärger voll und ganz verstehen.
    Liebe Grüße
    Johanna+Rudel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist halt nur schade weil die Fläche sehr schön ist, aber wir werden wohl nicht mehr so oft dahin gehen,
      viel zu stressig : -(

      Ja, das ist auch immer toll wenn freilaufende Hunde auf Eddie wenn er angeleint ist zulaufen und die Besitzer gar nix machen und nur blöd gucken, auch wenn man sagt man möge doch den Hund zurückrufen, nö, wird nicht gemacht und wenn es dann doch versucht wird hört der freilaufende so überhaupt nicht. Mal ehrlich, dann würde ich meinen Hund nicht ohne Schleppleine laufen lassen . . .

      Hunde an der Leine sind immer schuld . . . weil der böse Hundebesitzer seinen armen Hund nicht frei laufen läßt und ihm die nötigen Sozialkontakte verwehrt, wie oft mußte ich mir das schon anhören . . . neneneee . . .

      Liebe Grüße
      Eddie´s Fraule Astrid

      Löschen
  10. hi eddie,
    boooaaa jetzt hab ich voll lange nicht bei dir vorbeigeschaut (hab mit meinem frauli deswegen eh schon geschimpft!!),
    na hör mal du bist ja schon richtig groß geworden!!! schön dass es dir so gut geht!

    jetzt werd ich wieder öfter reinschauen...

    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für´s
Lesen und Kommentieren : -)

Eddie und ich freuen uns riesig
über jedes einzelne Wort : -)